Alters- & Ehrenabteilung

Jede aktive Dienstzeit geht einmal zu Ende. Mit Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze von 60 Jahren oder ist aus gesundheitlichen Gründen ein aktiver Dienst nicht mehr möglich, hat jedes Mitglied der Einsatzabteilung das Recht, in die Alters- und Ehrenabteilung der Feuerwehren Weimar (Lahn) zu wechseln. Dieser kann er bis zu seinem Lebensende angehören.

Unsere Ehrenmitglieder treffen sich regelmäßig zum Stammtisch, unternehmen gemeinsame Tagesausflüge oder Besuchen Feuerwehrveranstaltungen im Landkreis, beispielsweise im Rahmen des Kreisfeuerwehrverbandtages.

Die entsprechenden Termine werden zeitnah im Kalender veröffentlicht.